Beachvolleyball:  Info + Links   |   News   |   Termine

Für viele Beacher das Beachvolleyballsaisonhighlight - 23.08.2020

Der C-Cup der Männer beim TV 1875 Bremen-Walle 1875 war durch Corona-Ausfälle für viele Beachvolleyballer eine der wenigen Gelegenheiten, einige Spiele auf guten Niveau zu bestreiten.

Darum war das oft schon sehr gute Teilnehmerfeld dieses Jahr in der Breite und in der Spitze mit noch höherer Qualität besetzt. Es gab viele tolle Hechtbagger und Rettungsaktionen sowie spektakuläre Angriffe zu sehen. Dies haben auch einige Besucher auf der großen Anlage von 1875 miterleben können, ebenso wie auch das Wetterglück: Das angekündigte Gewitter brachte nur ein paar Regentropfen und somit nur eine sehr kurze Unterbrechung fürs Unterstellen der Taschen.

Die lange Gruppenphase mit vielen Spielen war sicher auch wichtig, dass viele weit angereiste Teams kamen: von Cuxhaven über Hamburg bis Braunschweig. Durch Corona fielen zwar einigen Dinge im Bereich der Verköstigung, die Teammeetings und Siegerehrung weg, jedoch hat das dem Spaß am Spielen keinen Abbruch getan.

Die noch in der Gruppenphase leicht schwächelnden Friedemann Schäfer/Matteo (Eimsbüttel/Bremen) schafften am Ende verdient den Gewinn des Turniers, wenn auch sehr knapp in drei Sätzen gegen Malte Fahrenburg/Justin Röpke (beide Bremen). Im kleinen Finale setzten sich Roland Blank mit seinem Partner Matthias Schuchardt (Bremen) gegen Korb/Weise (Lachendorf-Eschede/Team Schaumburg) durch.

Da aufgrund der vielen Turnierausfälle dies eine der wenigen Möglichkeiten war, sich auf gutem Niveau zu messen, war der C-Cup einer der Höhepunkte der diesmal so kurzen Beachvolleyballsaison, wo nun schon viele Spieler an Hallensaison denken.

C-Cup Beachvolleyball August 2020

C-Cup Beachvolleyball August 2020





Text und Fotos: Volker Uhle